Spielerisch Rechtschreibung lernen

Der Lerncomputer verbindet Spielspaß und Lernen für die Schule

Kindern lernen bis zu einem gewissen Alter alle sehr gerne. Manchen Kindern bleibt diese Fähigkeit sogar erhalten und sie lernen auch im Erwachsenenalter noch mit Begeisterung. Kinder freuen sich über kleinste Fortschritte, das motiviert sie zu neuen Herausforderungen. Und genau dieses Verhalten können Sie sich zunutze machen, indem Sie Ihr Kind spielend lernen lassen, denn nur so verbindet es auch in der Schule Lernen mit positiven Assoziationen. Die richtige Rechtschreibung ist ein Basiswissen, welchen unschätzbaren Wert hat. Sicher wissen Sie aus eigener Erfahrung, wie schnell sich eingeschlichene Fehler manifestieren. Weiterlesen

Offener Unterricht für individuelles Lernen

Schüler lernen Teamwork und selbstständig zu arbeiten

In vielen Schulen unterrichten Lehrer nach wie vor in Form des Frontalunterrichts, den alternative Methoden zur Unterrichtsgestaltung zunehmend verdrängen. Zwar eignen sich die Schüler neues Wissen an, indem sie dem Lehrer zuhören und sich beteiligen, trotzdem ist der Lernerfolg größer, wenn sie sich das Wissen selber erarbeiten. Außerdem fordert der offene Unterricht das Lernen nach den individuellen Stärken und Schwächen und die Schüler erschließen selbständig neue Themen. Weiterlesen

Mobile Programme auf dem USB-Stick

Die meisten Menschen in Deutschland haben inzwischen wenigstens einen Computer zu Hause. Aber nicht jeder, der einen Computer zu Hause hat, kennt sich auch wirklich damit aus. Wenn auch Sie zu diesem Personenkreis gehören, dürften die nachfolgenden Ausführungen recht interessant sein. Die Technik, Software auf einen USB Mermory Stick zu speichern ist noch relativ neu. So ist es auch kein Wunder, dass es zu diesem Thema noch sehr viele Fragen gibt. Weiterlesen

Bei welchen Anbietern können Sie Filme online streamen?

Sie möchten großes Kino zu Hause erleben und die Filme anschauen, wann immer Sie möchten? Dann haben Sie die Möglichkeit, Filme online zu streamen, und dies ist völlig legal. Beim Online-Streaming sparen Sie das manchmal mühselige Download von Filmen, Serien und Dokumentationen. Die Filme können Sie, ganz wie Sie möchten, auf dem Fernseher, Ihrem Notebook oder PC anschauen. Alles, was Sie für Ihr Online-Streaming brauchen, ist ein Internetanschluss mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von mindestens 2.000 kbit/s, also ein DSL-Anschluss 2000. Möchten Sie allerdings Filme in HD-Qualität streamen, sollten Sie im DSL-Speedtest auf mindestens DSL 4000 oder 6000 kommen. Weiterlesen

1 2 3 4 5 20