Die Top 3 Sehenswürdigkeiten in Nizza

Nizza – das macht Lust auf Urlaub. Unweigerlich verbinden Sie damit sicher Palmen, Straßencafés und Strand. Allerdings hat Nizza keinen Sandstrand, sondern einen Steinstrand. Nizza in Frankreich befindet sich an der Cote d’Azur zwischen Italien und Monaco. Es zeichnet sich durch ein mildes Klima aus. Selbst im Winter ist Nizza einer der wärmsten Orte an der Cote d’Azur. Nizza ist die fünftgrößte Stadt in Frankreich und hat etwa 345.000 Einwohner. Am besten, Sie fahren im Mai, im September oder im Oktober nach Nizza, denn zu dieser Zeit ist das Klima am angenehmsten. Zwischen Juni und August könnte es sehr heiß werden. Aus Schutz vor Taschendieben müssen Urlauber jedoch zu jeder Jahreszeit auf ihre Wertsachen aufpassen. Weiterlesen