Top 3 der Jobportale im Internet

Bei einer Studie zum Thema „Deutschlands beste Jobportale“ stimmten ca. 14.000 Bewerber und 1.800 Arbeitgeber ab. Es wurden folgende Kriterien unter die Lupe genommen die Häufigkeit der Nutzung, die Zufriedenheit und die Qualität der Suchergebnisse. Anhand der Ergebnisse lässt sich erkennen, dass die Ansichten der Arbeitgeber von denen der Arbeitnehmer abweichen. Fasst man alle Bewertungen der generalistischen Jobbörsen zusammen, dann lässt sich sagen, dass stepstone.de, jobware.de und kalaydo.de die Liste der beliebtesten Jobportale anführen. Werden alle Jobportale betrachtet, dann sieht das Ergebnis schon ganz anders aus. Bei den Arbeitgebern dominiert wieder StepStone, gefolgt von Jobware und Jobstairs. Die Bewerber vertrauen eher Jobsuchmaschinen. Hier sind vor allem kimeta.de, jobrapido.de und iCjobs zu nennen. Weiterlesen

Im Online-Gesundheitsmagazin schnelle Hilfe finden

Wer unter einer Krankheit leidet, möchte sich informieren. Moderne Patienten sehen sich nicht mehr bedingungslos der Hilfe eines Halbgotts in Weiß ausgeliefert. Sie betrachten die Gesundheitsversorgung als Dienstleistung. Und da zahlreiche Gesundheitsreformen den Ärzten heute immer weniger Zeit lassen, ihre Patienten zu beraten, nehmen diese Rolle Gesundheitsmagazine ein. Zahlreiche Magazine haben ihren Weg ins Netz gefunden, sodass sich der Patient auch von zu Hause oder über einen Internetanschluss schnell und jederzeit ein Bild seiner Erkrankung machen kann.
Denn das Netz bietet weit mehr als Spielspaß für Gamer und Social Network. Die Gesundheitsmagazine im Netz lassen sich in mehrere Gruppen einteilen. Einzelne wieder in bestimmte Rubriken. Weiterlesen

Fernsehen übers Internet: Wann kommt der Durchbruch?

Wenn Sie gerne Fernsehen, stehen Ihnen mittlerweile zahlreiche Übertragungswege zur Verfügung. Haben Sie vor einigen Jahren noch ausschließlich gemütlich im Wohnzimmer vor dem Fernsehapparat gesessen, ist dies heutzutage nicht mehr zwingend erforderlich. Traditionell nutzen Rundfunk und Fernsehen die drei Übertragungswege Antenne, Kabel und Satellit. Jetzt ist eine vierte Alternative dazugekommen. Die digitale Übertragung von Radio- und Fernsehprogrammen nutzt dabei das Signal Ihrer Telefonleitung. Via Internet können Sie sich zu jeder Zeit Ihre Lieblingssendung, eine spannende Dokumentation oder ein sportliches Highlight anschauen. Weiterlesen

Klimaneutrales Webhosting: Für ein grünes Internet

In Zeiten des Klimawandels und nach der Atomkatastrophe in Japan erhalten erneuerbare Energien und umweltschonende Methoden immer mehr Zuspruch in der Bevölkerung und der Geschäftswelt. Aber was viele Menschen nicht wissen, das Internet gehört zu den größten Umweltsündern. Eine einzige Suchanfrage bei Google verbraucht im Durchschnitt 150 Kilowattstunden. Doch das muss nicht sein, denn mit einem klimafreundlichen Webhoster geht Ihre Webseite online und Sie leisten einen Beitrag zur Umwelt. Weiterlesen

Internet für Senioren: Schritt für Schritt ins Netz

Es ist durchaus belegbar, dass das Internet von der jüngeren Bevölkerungsgruppe mehr genutzt wird. In der heutigen Zeit der Technik und der einfachen Bedienung eines Computers muss das nicht mehr sein. Und der Trend ändert sich jährlich. Immer mehr ältere Menschen erobern das Internet und nutzen es für ihre Zwecke. Kurse speziell für Senioren oder aber auch Anfänger werden angeboten und es wird Schritt für Schritt der Einzug in das Internet erklärt und bei Fragen ist immer eine kompetente Fachkraft zur Stelle. Also ziehen Sie los und machen Sie sich mit dem Internet vertraut. Sie werden viele Vorteile davon haben, denn mit dem Alter erhöht sich auch die Gefahr der gesundheitlichen Einbußen und Sie können vielleicht nicht mehr so oft in die Stadt, um Erledigungen zu machen. Weiterlesen

1 2 3