Bei welchen Anbietern können Sie Filme online streamen?

Sie möchten großes Kino zu Hause erleben und die Filme anschauen, wann immer Sie möchten? Dann haben Sie die Möglichkeit, Filme online zu streamen, und dies ist völlig legal. Beim Online-Streaming sparen Sie das manchmal mühselige Download von Filmen, Serien und Dokumentationen. Die Filme können Sie, ganz wie Sie möchten, auf dem Fernseher, Ihrem Notebook oder PC anschauen. Alles, was Sie für Ihr Online-Streaming brauchen, ist ein Internetanschluss mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von mindestens 2.000 kbit/s, also ein DSL-Anschluss 2000. Möchten Sie allerdings Filme in HD-Qualität streamen, sollten Sie im DSL-Speedtest auf mindestens DSL 4000 oder 6000 kommen. Weiterlesen

DSL Speedtest online: Wie schnell ist mein Internet?

Im Fernsehen, in Zeitungen und im Internet werben Internetanbieter mit hohen DSL-Geschwindigkeiten und versuchen so neue Kunden gewinnen oder Bestandskunden der Konkurrenz abzuwerben. Aber in vielen Fällen erhält der Verbraucher nach Vertragsabschluss eine langsamere Geschwindigkeit als angegeben. Ebenso passiert es bei einem Umzug, dass Sie durch den Wohnortswechsel eine niedrigere Bandbreite in Kauf nehmen müssen, da die Anbieter bei Umzug keinen Vertragsausstieg zulassen. Weiterlesen

Gebrauchtes online verkaufen: Tipps und Tricks

Sicherlich haben Sie auch auf Ihrem Dachboden jede Menge Bücher oder sonstige Dinge, von denen Sie sich noch nie trennen konnten, weil sie einfach zu schade zum Wegwerfen sind. Aber warum denn wegwerfen? Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, diese Schätze im Internet zu verkaufen, damit andere noch lange daran Freude haben? Es ist gar nicht schwer, ein paar Schritte nur und schon gehören Sie zum Kreis der Online-Verkäufer. Weiterlesen

Webdesign und SEO: So kommen Besucher auf Ihre Homepage

Auch Sie werden sicherlich zustimmen, dass ein Unternehmen seine Leistungen verkaufen möchte. Dies in möglichst großem Umfang, schließlich möchte man so viel Profit wie möglich erwirken. Daher werden natürlich Kunden benötigt. Um diese zu erreichen, kommt ein modern denkendes Unternehmen heutzutage nicht mehr um einen zeitgemäß und fehlerfrei gestalteten Internetauftritt herum. Wenn auch Sie gerade dabei sind, eine Website zu erstellen, die Ihr persönliches Business ins beste Licht rückt – oder auch, wenn Sie nur über ein Facelift Ihres bisherigen Internet-Auftritts nachdenken – so sollten Sie wissen, dass das Design Ihrer Website entscheidend für deren Erfolg ist. Weiterlesen

Top 3 der Jobportale im Internet

Bei einer Studie zum Thema „Deutschlands beste Jobportale“ stimmten ca. 14.000 Bewerber und 1.800 Arbeitgeber ab. Es wurden folgende Kriterien unter die Lupe genommen die Häufigkeit der Nutzung, die Zufriedenheit und die Qualität der Suchergebnisse. Anhand der Ergebnisse lässt sich erkennen, dass die Ansichten der Arbeitgeber von denen der Arbeitnehmer abweichen. Fasst man alle Bewertungen der generalistischen Jobbörsen zusammen, dann lässt sich sagen, dass stepstone.de, jobware.de und kalaydo.de die Liste der beliebtesten Jobportale anführen. Werden alle Jobportale betrachtet, dann sieht das Ergebnis schon ganz anders aus. Bei den Arbeitgebern dominiert wieder StepStone, gefolgt von Jobware und Jobstairs. Die Bewerber vertrauen eher Jobsuchmaschinen. Hier sind vor allem kimeta.de, jobrapido.de und iCjobs zu nennen. Weiterlesen

Im Online-Gesundheitsmagazin schnelle Hilfe finden

Wer unter einer Krankheit leidet, möchte sich informieren. Moderne Patienten sehen sich nicht mehr bedingungslos der Hilfe eines Halbgotts in Weiß ausgeliefert. Sie betrachten die Gesundheitsversorgung als Dienstleistung. Und da zahlreiche Gesundheitsreformen den Ärzten heute immer weniger Zeit lassen, ihre Patienten zu beraten, nehmen diese Rolle Gesundheitsmagazine ein. Zahlreiche Magazine haben ihren Weg ins Netz gefunden, sodass sich der Patient auch von zu Hause oder über einen Internetanschluss schnell und jederzeit ein Bild seiner Erkrankung machen kann.
Denn das Netz bietet weit mehr als Spielspaß für Gamer und Social Network. Die Gesundheitsmagazine im Netz lassen sich in mehrere Gruppen einteilen. Einzelne wieder in bestimmte Rubriken. Weiterlesen

1 2 3