Fernsehen übers Internet: Wann kommt der Durchbruch?

Wenn Sie gerne Fernsehen, stehen Ihnen mittlerweile zahlreiche Übertragungswege zur Verfügung. Haben Sie vor einigen Jahren noch ausschließlich gemütlich im Wohnzimmer vor dem Fernsehapparat gesessen, ist dies heutzutage nicht mehr zwingend erforderlich. Traditionell nutzen Rundfunk und Fernsehen die drei Übertragungswege Antenne, Kabel und Satellit. Jetzt ist eine vierte Alternative dazugekommen. Die digitale Übertragung von Radio- und Fernsehprogrammen nutzt dabei das Signal Ihrer Telefonleitung. Via Internet können Sie sich zu jeder Zeit Ihre Lieblingssendung, eine spannende Dokumentation oder ein sportliches Highlight anschauen.

IPTV: Welche Anbieter gibt es?

Bevor Sie sich für einen IPTV-Anbieter entscheiden, sollten Sie einen Vergleich der einzelnen Offerten durchführen. So finden Sie heraus, welche Kosten bei jedem Angebot auf Sie zukommen werden. Verschiedene Telefongesellschaften, wie beispielsweise die Telekom, Alice oder der Mobilfunkanbieter Vodafone bieten Ihnen diese Möglichkeit mittlerweile an. Einen Anbieter, wie Vodafone TV können Sie mit verschiedenen Tarifen nutzen. Zahlen Sie nur das, was Sie gesehen haben. Geht es Ihnen jedoch vielmehr darum, nahezu unbegrenzt das Fernsehprogramm über das Internet zu verfolgen, schauen Sie sich die Flatrate-Angebote einmal näher an. Bezahlen Sie einmal im Monat einen festen Betrag. Nutzen Sie den Übertragungsweg auf diese Weise so oft und wie lang Sie wollen. Vergessen Sie jedoch nicht, sich jedes Angebot genau anzuschauen. Viele Anbieter von IPTV möchten Fuß auf dem relativ jungen Markt fassen. Daher überschlagen sich die Angebote momentan. Jeder verspricht Ihnen ein Schnäppchen. Orientieren Sie Ihre Auswahl an Ihren individuellen Nutzungsbedürfnissen.

Fernsehen über Internet: Ihre Vorteile im Überblick

Es gibt zwar schon diverse IPTV-Anbieter, jedoch hat die Verbreitung dieser Fernsehvariante ihren Siegeszug erst begonnen. Wenn Sie sich entschließen, zukünftig über das Internet das Fernsehprogramm zu verfolgen, warten einige Vorteile auf Sie. Durch die digitale Übertragung der Funksignale steht Ihnen eine außerordentlich gute Qualität zur Verfügung. Bilder werden gestochen scharf dargestellt. Auch was den Ton betrifft, stellt Internetfernsehen keine Enttäuschung dar. Das renomierte Marktforschungsunternehmen StiftungWarentest verglich kürzlich die Bild- und Tonqualität von Internetfernsehen und herkömmlichen Varianten. Dabei kam heraus, dass IPTV Kabel und Antenne deutlich voraus ist. Weiterhin steht Ihnen bei derartigen Angeboten die Option zur Verfügung, dass Sie Ihre Lieblingssendung auch zeitversetzt ansehen können. Sie müssen sich nicht mehr nach eventuellen Anfangszeiten richten. Eine in die Angebote integrierte Video On Demand-Funktion, ermöglicht Ihnen das Aufzeichnen Ihrer Lieblingssendung. So verpassen Sie nichts und können dann Fernsehen, wenn es Ihre Zeit auch wirklich zulässt.

Bild: panthermedia.net | Manfred Grafweg