Bei welchen Anbietern können Sie Filme online streamen?

Sie möchten großes Kino zu Hause erleben und die Filme anschauen, wann immer Sie möchten? Dann haben Sie die Möglichkeit, Filme online zu streamen, und dies ist völlig legal. Beim Online-Streaming sparen Sie das manchmal mühselige Download von Filmen, Serien und Dokumentationen. Die Filme können Sie, ganz wie Sie möchten, auf dem Fernseher, Ihrem Notebook oder PC anschauen. Alles, was Sie für Ihr Online-Streaming brauchen, ist ein Internetanschluss mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von mindestens 2.000 kbit/s, also ein DSL-Anschluss 2000. Möchten Sie allerdings Filme in HD-Qualität streamen, sollten Sie im DSL-Speedtest auf mindestens DSL 4000 oder 6000 kommen. Weiterlesen

DSL Speedtest online: Wie schnell ist mein Internet?

Im Fernsehen, in Zeitungen und im Internet werben Internetanbieter mit hohen DSL-Geschwindigkeiten und versuchen so neue Kunden gewinnen oder Bestandskunden der Konkurrenz abzuwerben. Aber in vielen Fällen erhält der Verbraucher nach Vertragsabschluss eine langsamere Geschwindigkeit als angegeben. Ebenso passiert es bei einem Umzug, dass Sie durch den Wohnortswechsel eine niedrigere Bandbreite in Kauf nehmen müssen, da die Anbieter bei Umzug keinen Vertragsausstieg zulassen. Weiterlesen